FACHTAGUNG

 „Praktische Einsatzmöglichkeiten des Schulhundes“ 

Ihr Hund hat die Ausbildung zum Schulhund bestanden, oder Sie spielen mit dem Gedanken, den Hund in den Unterricht zu integrieren? Die Fachtagung „praktische Einsatzmöglichkeiten des Schulhundes“ bietet Ihnen einen Überblick über das große Aufgabengebiet des Schulhundes. Wie kann ich meinen Hund in den Unterricht einbinden? Welche Spezialfähigkeiten muss dieser überhaupt mitbringen oder erlernen, um beispielsweise eine Fördermaßnahme begleiten zu können? 

Diese und weitere Fragen möchten wir unter Praktikern, Lehrern, Pädagogen und Interessierten diskutieren.

Kosten:
80 € passiver Teilnehmer ohne Hund.
50 € aktiver Teilnehmer mit Hund. Sie stellen in einem Kurzvortrag 30 Min. Ihre praktischen Übungen und Fördermöglichkeiten bzw. Möglichkeiten des praktischen Einsatzes im Unterricht mit Ihrem Schulhund vor. Sowohl theoretische Inhalte, als auch die praktische Vorführung mit ihrem Hund sind gewünscht. Die Inhalte sind bis zum 26. Februar in Stichpunkten an NeTTeHunde zu übermitteln (Max. 1 Din A4 Seite).

Achtung: Die Teilnahme als aktiver Teilnehmer gilt unter Vorbehalt. Hier sortiert NeTTeHunde die Themen nach Relevanz und versendet eine schriftliche Bestätigung eines Platzes als aktiver Teilnehmer.

NeTTeHunde informiert Sie frühzeitig nach Eingang der Anmeldung und der schriftlichen Kurzfassung ihres Vortrages.

WANN?:
Sonntag. 10. März 2019

WO?: 
Pfotenhof
Kühlenhof 1 
41169 Mönchengladbach

Das Anmeldeformular finden Sie hier:

https://www.nettehunde-mg.de/downloads/anmeldung/

Wir bitten um schriftliche Anmeldung, da die Platzzahl begrenzt ist. Bitte vermerken sie auf der Anmeldung ob Sie aktiver oder passiver Teilnehmer sein möchten.