Das Team

Alexandra Jansen

Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin B.A.

Sachverständige LHundG NRW

Therapiebegleithundeteam

 

Im Jahr 2009 schloss ich mein Studium im Bereich Bachelor Soziale Arbeit ab. Durch meine berufliche Veränderung im Jahr 2013 konnte ich mir den Traum erfüllen, meine Hündin Jona (Australian Shepherd) mit zur Arbeit zu nehmen und darüber hinaus auch in meinem Aufgabengebiet Mobile Jugendarbeit/Streetwork auch pädagogisch einzusetzen.

2015 legte ich erfolgreich gemeinsam mit Jona die Prüfung zum Therapiebegleithundeteam ab. Jona beleitet mich zu Drogen- oder Alkoholabhänigen, Obdachlosen, verhaltensauffälligen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, sowie zu Einsätzen in Schulen im Bereich der Sozialkompetenztrainings. Im Rahmen dieser beruflichen Weiterbildung entdeckte ich mein Interesse daran, Hunde auch für Dritte, auszubilden und zu trainieren.

 

Im Jahr 2016 legte ich die Prüfung zur Sachverständigen nach dem Landeshundegesetz NRW ab. Im darauf folgenden Jahr erhielt ich die Anerkennung gemäß §11 TSchG.

 

 

 

 

Daniela Schramm

 

Hauptberufliche Hundetrainerin seit 2007

Sachverständige LHundG NRW

Anerkannte Trainerin nach §11 TSchG

 

Nach einer intensiven theoretischen und praktischen Ausbildung zur Hundetrainerin,  bin ich bereits seit einigen Jahren die Inhaberin des Hundezentrum Mönchengladbach. Neben den Standardausbildungen wie Welpen- und Junghundegruppen, sowie diversen anderen Erziehungs- und Beschäftigungskursen biete ich auch immer wieder Theorie- und Praxisseminare an. Hinzu kommt eine gewisse Affinität zur Welpenfrühförderung. Daher biete ich u.a. eine intensive Ausbildung von jungen Hunden im Welpeninternat an. 

Als Sachverständige nehme ich den Sachkundenachweis für große und bestimmte Rassen ab und unterstütze Sie beim Thema Wesenstest. Meine 7- jährige Cavalier Dame Georgie Girl hat mir schon oft beim Sozialisieren von, vor allem, schlecht geprägten Kleinhunden geholfen, und unterstützt mich auch bei Kindergarten- und Schulbesuchen. Mein Neuzugang Jenna soll bald in die Fußstapfen der "Großen" treten.